Informasjon ved nye bestillinger

Ski & Sail

Arctic Haute Route

Sei Teil der arktischen Arctic Haute Route im Norden Norwegens und erlebe fantastisches Gipfel-zu-Strand-Skiabenteuer an Bord des Expeditionsschiffes M/S Quest.

4.9 (17)

Ab 19 900 NOK p.p.

Erlebe Nord-Norwegen

Das schönste Ski- und Segel-Abenteuer der Welt

Sei Teil der Arctic Haute Route und erlebe Nord-Norwegens beste Skigebiete und segle entlang der schönsten und beeindruckensten Küsten weltweit: Lofoten, Andørja, Senja, Kvaløya undTromsø.

Vier Tage mit unvergesslichen Gipfel-zu-Strand-Skiabenteuern individuell organisiert von zertifizierten Bergführern. Das Abenteuer umfasst Vollpension mit regionalen Spezialitäten, ein grossartiges Erlebnis in entspannter und erholsamer Atmosphäre an Bord. Die Skitouren sind geeignet für Anfänger, aber auch erfahrene Skitourengänger. Wir organisieren gerne auch individuelle Touren für Firmen, Paare und Gruppen. Ski- und Lawinenausrüstung kann gemietet werden auf dem Schiff.

Eine fantastische, boutique Kreuzfahrt an Bord des Expeditionsschiffes M/S Quest mit nur 54 Passagieren.
Erlebe Nord-Norwegens spektakuläre Landschaften, fantastische Ski-Abenteuer und, mit etwas Glück, das magische Polarlicht.

Schiff M/S Quest
Sprache Englisch / Norwegisch
Niveau für Anfänger bis geübte Skifahrer
Dauer 4 Tage, 3 Nächte
Teilnehmer 54
Abfahrt ab 19. März 2020 >
Vollpension Arctic Adventure Cuisine
Preis ab NOK 19.900,- p.P.
nicht inbegriffen Flugbillete, Alkohol und Mineralwasser
Zahlungsbedingungen Se vilkår
Was ist inbegriffen?

Das alles ist im Preis inbegriffen!

Dauer 4 Tage
Unterkunft 3 Nächte
Maßgeschneiderte Touren
Zertifizierte Bergführer/Guides
Expedition und Segeln
Alle Mahlzeiten einschließlich
Gratis Kaffee/Tee/Früchte
Bus und Beibooten
Veranstaltet durch NAC
Aprés-ski und gemütliches Beisammensein
Sail in, hike up, ski down. Absurdly enjoyable and coolest holiday ever.
Sunday Times Travel Magazine
Arctic Haute Route

8 gute Gründe dabei zu sein

Norwegian Adventure Company

Ski & Sail

Mit dem Schiff zu landen, den Gipfel zu besteigen um dann auf den Skiern dem Meer entgegen zu gleiten - eine unschlagbare Kombination.

Norwegian Adventure Company

Nord-Norwegische Skiperlen

Unberührte Natur auf den Lofoten, Andørja, Senja, Kvaløya und in Tromsø.

Norwegian Adventure Company

Die schönste Küste der Welt

Ein fantastischer Segeltrip entlang der Nordatlantikküste mit der Lofotenwand als eines der Höhepunkte.

Norwegian Adventure Company

Vom Gipfel zum Strand

Unsere Skitouren starten und enden an der Küste.

Norwegian Adventure Company

Regionale Kulinarik-Erlebnisse

Arctic Adventure Cuisine für unsere kulinarischen Geniesser. Konzipiert von Bocuse d’Or Chef Gunnar Hvarnes, werden nur die besten lokalen Produkte aus dem Inselreich verwendet.

Norwegian Adventure Company

Kleine Gruppen & zertifizierte Bergführer

Geniesse die Skitour in kleinen Gruppen von 6 Teilnehmern und einem zertifizierten Bergführer.
Ob Anfänger oder erfahrener Skifahrer, wir decken alle Stufen/Bedürfnisse ab.

Norwegian Adventure Company

Boutique Abenteuer

M/S Quest ist unsere mobile Ski-Lodge, exklusiv für nur 54 Gäste, Bergführer und der Crew von Norwegian Adventure Company.

Norwegian Adventure Company

Das Nordlicht

Mit etwas Glück werden wir die atemberaubenden Polarlichter am Nachthimmel tanzen sehen.

Reiseziele

Wir segeln zu diesen Orten

Norwegian Adventure Company

Die Lofoten

Die Reise nordwärts startet in Svolvær, die Reise südwärts endet hier. Svolvær ist der Hauptort der Lofoten mit ca. 4400 Einwohnern. Der Flugplatz ist nur 10 Minuten ausserhalb des Zentrums. Der Ort ist in unmittelbarer Nähe von einigen der schönsten Berggipfeln der Lofoten – Blåtind, Rundfjellet, Torskman, Sautetind, Pilan, Kvittind, Geitgaljartind, u.a.

Norwegian Adventure Company

Andørja und Rolla

Andørja ist Nord-Europas gebirgiste Insel, mit 20 Gipfeln höher als 1000 Meter ü.M. Langlitinden mit einer Höhe von 1277 Meter ü.M. ist der höchste Gipfel. Andørja und Rolla bieten fantastisches Skifahren, das an der Küste startet und dort auch wieder endet. Die Inseln befinden sich nur 30 Minuten ausserhalb von Harstad in der Ibestand kommune.

Norwegian Adventure Company

Senja

Norwegens zweitgrösste Insel. Die Natur hier ist abwechslungsreich mit hohen Bergen, tiefen Fjorden und wunderschönen Stränden. Es gibt unzählige Möglichkeiten für Hochtouren im Sommer wie im Winter. Der höchste Punkt ist der Breitinden mit 1001 Meter ü.M.

Norwegian Adventure Company

Kvaløya

Kvaløya liegt gerade vor Tromsø und ist eine Insel mit fantastisch schönen Gipfeln. Kvaløya ist fast drei geteilt von den Fjorden Ersfjord und Kaldfjord. Grosse Teile der der Insel ist Berglandschaft. Der höchste Gipfel ist der grosse Blaumann (Store Blåmann) mit 1044 m.ü.M.

Reiseroute

Arctic Haute Route

Die Arctic Haute Route verläuft entlang der Atlantikküste zwischen den Lofoten und Tromsø, zu einigen der schönsten Inseln für Skitouren in Nord-Norwegen. Wir segeln an Bord des Expeditionsschiffes M/S Quest, welches früher zwischen Grönland und Svalbard in Betrieb war.

Wir segeln auch zu kleinen Ortschaften/Buchten, welche grössere Schiffe nicht anlaufen können. Einige Zielorte, welche wir besuchen haben nur wenig oder keine Infrastruktur zum Übernachten, deshalb kann es gut sein, dass wir die einzige Gruppe unterwegs sind und die ersten Spuren im Schnee legen.

Route nordwärts

Reise nordwärts

Lofoten → Andørja → Kvaløya → Tromsø

Ankunftstag Lofoten

1. Tag

Willkommen zur schönsten Inselgruppe der Welt, den Lofoten!
M/S Quest liegt in Svolvær (Hauptort der Lofoten) bereit um die Küsten Nord-Norwegens zu erforschen. In diesem malerischen Fischerort finden sich viele historische und kulturelle Orte zum entdecken. Falls nur wenige Stunden bleiben vor der Abfahrt, empfehlen wir einen Spaziergang entlang dem Kai und ein Mittagessen mit unschlagbarer Aussicht auf das Hafenbecken. Falls Du mehr erleben willst auf den Lofoten, können wir gerne vorgängig Touren und Ausflüge organisieren.

Arctic Haute Route startet um 17.30 Uhr von der Anlegestelle der Hurtigruten-Schiffe. Wir segeln gemütlich in den Austnes-Fjord, dem Herzen aller klassischen Lofoten-Touren, wo wir für die Nacht ankern werden. Das Nachtessen von Arctic Adventure Cuisine wird um 19.00 Uhr serviert, bevor um 21.00 Uhr die offizielle Begrüssung und die Informations- und Führersitzung startet. Wir legen uns früh ins Bett, damit wir erholt für die morgige Gipfeltour sind!

Lofoten

2. Tag

Erster Skitag! Das Frühstück wird ab 06:30 Uhr serviert. Auf den Lofoten und im Austnesfjord bringen wir die Gäste in leichten Boote zum Fuße verschiedener Berge. Alternative Routen führen zu den Gipfeln von Kvittind, Sauetind, Pilan, Torskmannen oder anderen schönen Bergen in der Umgebung. Hier gibt es viele Möglichkeiten, abhängig von Wetter-, Schnee- und Konditionszustand.

Am ersten Tag planen wir Ausflüge mit Schwierigkeitsgrad 3-4 auf unserer Skala bis 5. Die Ausflüge dauern 4-5 Stunden und sind für ca. 500-700 Höhenmeter ausgelegt. Für diejenigen, die mehr Höhenmesser und schnelleres Tempo wünschen, können wir dies arrangieren. Eigene Ausflüge wie Kajakfahren, Angeln, Seeadlersafari, Ortsbesichtigung in Henningsvær oder Galeriebesuche im Lofotenhaus und in der Kaviarfabrik können arrangiert werden.

Nach einem langen Tag können Sie die Temperatur im Fjord mit einem kleinen Bad testen oder direkt zum Après-Ski übergehen und die soziale und gute Atmosphäre an Bord genießen. Um 16.00 Uhr verlassen wir die Lofoten mit Kurs nach Norden in Richtung Andørja und gehen vor Mitternacht vor Anker. Das Abendessen findet um 19:00 Uhr statt. Bereit für einen neuen Skitag!

Andørja

3. Tag

Wir liegen in einem fantastischen Fjord vor Anker und schauen auf die Berge, die wir erklimmen werden. Nehmen Sie den ersten Kaffee des Tages auf dem Deck und genießen Sie die Aussicht! Frühstück ab 06:30 Uhr. An diesem Tag werden die Berge von Andørja und Rolla erkundet. Andørja ist Nordeuropas gebirgigste Insel mit mehr als zehn Gipfeln über 1000 Metern. Hier bieten sich also viele Möglichkeiten.

Wir organisieren Touren mit Schwierigkeitsgrad 3-4 auf unserer Skala bis 5. Die Touren dauern 4-5 Stunden und sind für ca. 600-700 Höhenmeter ausgelegt. Wenn jemand in der Gruppe eine längere Tour wünscht, empfehlen wir, dass eine oder mehrere Gruppen 5 Stunden unterwegs sind und ca. 800-900 Höhenmeter zurücklegen. So können Touren auf zwei oder mehr Gipfel kombiniert werden, Schwierigkeitsgrad 4 auf unserer Skala bis 5.

Nach der heutigen Tour kehren Sie zu unserer schwimmenden Lodge zurück und geniessen auf Deck den Après-Ski mit einem regionalen Snack, bevor das Abendessen um 19.00 Uhr serviert wird.

Im Verlaufe des Nachmittages segeln wir weiter Richtung Norden und mit etwas Glück werden wir das Polarlicht sehen. Kurz vor Mitternacht werden wir vor Kvaløya ankern.

Kvaløya

4. Tag

Dies wird ein spektakulärer Abschluss und ein großartiger Tag auf Kvaløya mit herrlichem Skifahren. Die Guides organisieren Touren, die auf Dich, das heutige Wetter und die heutigen Bedingungen abgestimmt sind. Wir gehen an Land mit leichten Booten und beginnen sofort den Aufstieg vom Ufer aus.

Wir organisieren Touren mit Schwierigkeitsgrad 3-4 auf unserer Skala bis 5. Die Touren dauern ca. 3-4 Stunden und sind für ca. 700 Höhenmeter ausgelegt. Du machst den Check-out auf dem Schiff, bevor wir für die letzte Tour an Land gehen. Das Gepäck wird zum Flughafen transportiert werden. Nach der Tour werden alle Gäste direkt zum Flughafen gebracht und dort um 15:00 Uhr mit dem Gepäck wiedervereinigt werden.

Falls Sie müde oder verspannt sind, erkunden Sie entspannt Tromsø, machen Sie eine Hundeschlitten-Fahrt oder erkunden Sie andere Sehenswürdigkeiten in der Umgebung. Wenn Sie ein paar zusätzliche Tage mit Skitouren verbringen möchten, arrangieren wir dies gerne in der Umgebung von Tromsø oder Lyngen.

TAGE, DIE IN ERINNERUNG BLEIBEN

Viele unserer Gäste werden wiederkommen. Wir hoffen, dass Sie nach einer Reise mit uns, Tage und Momente erlebt haben, an die Sie sich noch lange erinnern werden - vielleicht ein Leben lang.

Willkommen an Bord und willkommen zurück!

Nützliche Informationen

Flug, Einchecken und Abfahrt

Am Anreisetag befindet sich die MS Quest am Brekken-Kai gerade gegenüber von Magic Ice und dem Vestfjord Hotel, nur 100 Meter südlich vom Hurtigruten-Kai in Svolvær. Der Check-in erfolgt ab 16:00 Uhr und die Abfahrt ist um 17:30 Uhr. Es gibt verschiedene Möglichkeiten: 1. Direktflug von Oslo nach Svolvær mit Widerøe (täglich ein Abflug). 2. Flug mit SAS / Norwegian und Widerøe via Bodø nach Svolvær. 3. Flug zum Flughafen Harstad / Narvik, Evenes und danach mit Flughafenbus nach Svolvær (ca. 3 Stunden). 4. Flug mit SAS / Norwegian und Widerøe via Bodø nach Leknes und mit dem lokalen Bus nach Svolvær (ca. 1 Stunde).

Machen Sie jetzt Ihre Buchung, so dass Sie am gewünschten Abflugtag so günstig wie möglich ankommen. Die Crew der Norwegian Adventure Company begrüßt Sie auf allen ankommenden Flügen am Flughafen Svolvær und bringt Sie im eigenen Bus zum Schiff, das sich in Svolvær befindet, nur 15 Minuten vom Flughafen entfernt. Überprüfen Sie Wideroe.no für alle Flüge von Oslo nach Svolvær.

Am Abreisetag befindet sich das Schiff vor Kvaløya bei Mjelde. Die heutige Skitour wird in dieser Gegend stattfinden, bevor Du am Nachmittag mit dem Bus direkt zum Flughafen transportiert wirst. Ankunft am Flughafen Tromsø ist 15.00 Uhr. Das Gepäck wird am Morgen, nach dem Check-out vom Schiff, direkt zum Flughafen transportiert werden.

Es gibt Direktflüge nach Oslo von Tromsø, sowohl mit SAS oder mit Norwegian. Buchen Sie die Flüge für nach 16.00 Uhr. Buchen Sie noch heute, damit Sie für den gewünschten Abflugtag den günstigsten Preis erhalten. Überprüfen Sie Wideroe.no für alle Flüge von Tromsø nach Oslo.

Wenn Sie die Möglichkeit haben, früher auf die Lofoten zu kommen, um den schönsten Archipel der Welt zu erkunden, oder Ihren Aufenthalt in Tromsø zu verlängern, um die Stadt und die Umgebung zu erleben, helfen wir Ihnen gerne bei der Unterbringung, den Aktivitäten und was Sie dazu mitbringen sollten.

Kontaktieren Sie uns unter info@norwegianadventurecompany.com oder +47 22 55 60 50.

Route südwärts

Reise südwärts

Tromsø → Senja → Andørja → Lofoten

Tromsø

1. Tag

Willkommen in der arktischen Hauptstadt Tromsø! Die M/S Quest ist bereit die Küste Nord-Norwegens zu erkunden. Sie liegt am Kai 1 in der Strandgata, gleich neben dem Einkaufszentrum Nerstranda, dort wo sich auch eine Bushaltestelle für den Flughafenbus befindet. Die Arctic Haute Route startet am Kai um 17:00 Uhr und wir segeln von hier in Richtung der schönen Insel Senja. Hier ankern wir für die Nacht. Lokale kulinarische Erlebnisse und Abendessen von Arctic Adventure Cuisine werden um 19.00 Uhr serviert. Die offizielle Begrüssung, Informations- und Bergführer-Besprechung beginnt um 21.00 Uhr. Schlafen Sie gut vor der morgigen Gipfeltour!

Wenn Sie vor der Abreise etwas mehr Zeit haben, sollten Sie die wunderschöne Arktischen Kathedrale "Ishavskatedralen" besuchen, einen Ausflug mit dem Berglift "Fjellheisen" unternehmen, die Mack-Brauerei oder das Polaria-Abenteuerzentrum besuchen. Wenn Sie ein oder zwei zusätzliche Tage in Tromsø verbringen möchten, können wir Gipfeltouren mit einem Führer in der Umgebung von Tromsø oder in Lyngen arrangieren.

Senja

2. Tag

Erster Skitag! Das Frühstück wird ab 06:30 Uhr serviert. Die heutigen Touren werden auf das heutige Wetter und die heutigen Bedingungen abgestimmt. Unsere Guides/Bergführer erarbeiten massgeschneiderte Touren für Anfänger, wie für geübte und erfahrene Skifahrer.

Am ersten Tag planen wir Ausflüge mit Schwierigkeitsgrad 3-4 auf unserer Skala bis 5. Die Ausflüge dauern 4-5 Stunden und sind für ca. 600-700 Höhenmeter ausgelegt. Wenn jemand in der Gruppe eine längere Tour wünscht, werden wir eine Tour für 5-6 Stunden mit Schwierigkeitsgrad 4-5 auf unserer Skala bis 5 organisieren.


Nach einem langen Tag können Sie die Temperatur im Fjord mit einem kleinen Bad testen oder direkt zum Après-Ski übergehen und regionale Snacks sowie die soziale und gute Atmosphäre an Bord genießen. Das Abendessen findet um 19:00 Uhr statt. Um 16.00 Uhr setzten wir mit Kurs nach Süden und kommen um ca. 23.00 Uhr nach Andørja. Wenn wir Glück haben, erleben wir unterwegs das Nordlicht!

Andørja

3. Tag

Wir liegen in einem fantastischen Fjord vor Anker und schauen auf die Berge, die wir erklimmen werden. Nehmen Sie den ersten Kaffee des Tages auf dem Deck und geniessen Sie die Aussicht! Frühstück ab 06:30 Uhr. An diesem Tag werden die Berge von Andørja und Rolla erkundet. Andørja ist Nordeuropas gebirgigste Insel mit mehr als zehn Gipfeln über 1000 Metern. Hier bieten sich also viele Möglichkeiten.

Wir organisieren Touren mit Schwierigkeitsgrad 3-4 auf unserer Skala bis 5. Die Touren dauern 4-5 Stunden und sind ca. 600-700 Höhenmeter ausgelegt. Wenn jemand in der Gruppe eine längere Tour wünscht, empfehlen wir, dass eine oder mehrere Gruppen 5 Stunden unterwegs sind und ca. 800-900 Höhenmeter zurücklegen. So können Touren auf zwei oder mehr Gipfel kombiniert werden, Schwierigkeitsgrad 4 auf unserer Skala bis 5.

Nach der heutigen Tour kehren Sie zu unserer schwimmenden Lodge zurück und geniessen auf Deck den Après-Ski mit einem regionalen Snack, bevor das Abendessen um 19.00 Uhr serviert wird.

Im Verlaufe des Nachmittages segeln wir weiter Richtung Lofoten. Um ca. 23.00 Uhr erreichen wir die Lofoten und ankern im Austnesfjord, im Herzen, wo sich alle klassischen Gipfelrouten befinden.

Lofoten

4. Tag

Wir wachen im Austnesfjord im Herzen der Lofoten auf, wo sich alle klassischen Gipfelrouten befinden. Dies wird ein spektakulärer Abschluss und ein grossartiger Tag auf den Lofoten mit unzähligen Möglichkeiten zum Skifahren. Die Guides organisieren Touren, die auf das heutige Wetter und die heutigen Bedingungen abgestimmt sind. Wir gehen an Land mit den Beibooten und beginnen sofort Aufstieg vom Ufer aus. Du machst den Check-out auf dem Schiff, bevor wir für die letzte Tour an Land gehen. Das Gepäck wird zum Flughafen transportiert werden. Nach der Tour werden alle Gäste direkt zum Flughafen gebracht und dort um 16:00 Uhr wieder mit dem Gepäck wiedervereinigt werden.

Eigene Ausflüge wie Kajakfahren, Angeln, Seeadlersafari, Ortsbesichtigung in Henningsvær oder Galeriebesuche im Lofotenhaus und in der Kaviarfabrik können arrangiert werden.

TAGE, DIE IN ERINNERUNG BLEIBEN

Viele unserer Gäste werden wiederkommen. Wir hoffen, dass Sie nach einer Reise mit uns, Tage und Momente erlebt haben, an die Sie sich noch lange erinnern werden - vielleicht ein Leben lang.

Willkommen an Bord und willkommen zurück!

Nützliche Informationen

Flug, Einchecken und Abfahrt

Am Anreisetag befindet sich das Schiff am alten Hurtigruten-Kai im Scandic Ishavshotellet im Zentrum von Tromsø. Check-in ab 15:00 Uhr und Abreise um 16:30 Uhr. Du fliegst mit einem Direktflug von Oslo mit SAS oder Norwegian. Buchen Sie heute noch, damit Sie für den gewünschten Abflugstag den günstigsten Preis erhalten.

Alle Gäste nehmen entweder einen Flughafenbus oder ein Taxi zum Hafen, dies dauert nur 15 Minuten - Ausstieg bei der Bushaltestelle beim Scandic Ishavshotellet. Das Boot ist nur 200 Meter vom Hotel entfernt. Überprüfen Sie Wideroe.no für alle Flüge von Oslo nach Tromsø.

Am Abreisetag befinden wir uns vor Anker im Austnesfjord vor Svolvær. Die heutige Skitour wird in dieser Gegend stattfinden, bevor Du am Nachmittag mit dem Bus direkt zum Flughafen Svolvær, Ankunft 16.00 Uhr, transportiert wirst. Der Bus fährt danach weiter ins Stadtzentrum von Svolvaer, Ankunft 16.30, für diejenigen, welche einen späteren Flug gebucht haben.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten für den Flug von Svolvær nach Oslo oder zu anderen Zielorten. 1. Direktflug von Svolvær nach Oslo mit Widerøe (täglich ein Abflug). 2. Flug mit Widerøe/ SAS/ Norwegian via Bodø nach Oslo. 3. Bus/ Mietauto nach Harstad/Narvik Flughafen(3 Stunden), Evenes und Flug von dort mit SAS/Norwegian. 4. Bus/Mietauto (1 Stunde) Svolvær/ Leknes, Widerøe/SAS/Norwegian via Bodø nach Oslo. Überprüfen Sie Wideroe.no für alle Flüge von Svolvær nach Oslo.

Wenn Sie die Möglichkeit haben, früher nach Tromsø zu kommen, oder Ihren Aufenthalt auf den Lofoten zu verlängern, um Svolvær und die Umgebung zu erleben, helfen wir Ihnen gerne bei der Unterbringung, den Aktivitäten und was Sie dazu mitbringen sollten.

Kontaktieren Sie uns unter info@norwegianadventurecompany.com oder +47 22 55 60 50.

Das Schiff M/S Quest

Ein kompaktes und komfortables Expeditionsschiff

M/S Quest ist ein kleines und intimes Expeditionsschiffer mit hohem Standard, das Schiff var früher auf Grönland stationiert und im Einsatz für Polar-Expeditionen. Wir sind stolz unsere Gäste an Bord dieses Schiffes zu begrüssen, es passt perfekt zu unseren Abenteuer-Kreuzfahrten in Nord-Norwegen.

Das Schiff ist 50 Meter lang und 11 Meter breit. Es hat schöne Aussenbereiche, eine Panorama-Lounge mit Bar auf dem Oberdeck, ein gemütliches Restaurant, moderne und schöne Kabinen und ist mit 4-6 Begleitbooten ausgestattet. Diese Boote werden uns jeweils für die Abenteuer an Land bringen und wieder zurück aufs Boot, wenn wir vor Anker liegen.

Das Schiff wurde 1992 in Dänemark gebaut, 2005 komplett intern restauriert und 2018 erheblich modernisiert. Die M/S Quest nimmt 54 Passagiere in 26 Kabinen auf, die alle aussenliegend sind und Meerblick haben und über ein eigenes Bad mit Dusche/WC und gutem Standard verfügen. – Norwegian Adventure Company
Das Schiff wurde 1992 in Dänemark gebaut, 2005 komplett intern restauriert und 2018 erheblich modernisiert. Die M/S Quest nimmt 54 Passagiere in 26 Kabinen auf, die alle aussenliegend sind und Meerblick haben und über ein eigenes Bad mit Dusche/WC und gutem Standard verfügen.
Panorama-Lounge im Oberdeck – Norwegian Adventure Company
Panorama-Lounge im Oberdeck
Bar in der Panorama-Lounge – Norwegian Adventure Company
Bar in der Panorama-Lounge
Gemütliches Restaurant im unteren Deck mit Platz für 55 Gäste – Norwegian Adventure Company
Gemütliches Restaurant im unteren Deck mit Platz für 55 Gäste

Deckplan und Kabinen

An Bord des Schiffes gibt es folgende Kabinentypen:

A) Besitzerkabine (Owners cabin) mit Doppelbett
B) Doppelkabine Superior (Double cabin superior) mit Doppelbett
C) Doppelkabine (Double cabin) mit Doppelbett
D) Zweierkabine Plus (Twin cabin plus) mit zwei Einzelbetten
E) Zweierkabine (Twin cabin) mit zwei Einzelbetten
F) Dreierkabine (Triple cabin) mit drei Einzelbetten

Leider verfügen wir nicht über Einzelkabinen, alternativ können wir Zweierkabinen zur Alleinbenützung zu einem reduzierten Preis anbieten.

Kabinen Details m2 Preis p.P.
Dreierkabine (4) Ein Einzelbett, zwei klappbare Betten, ein Sofa, ein grosses Fenster, Bad, drei Garderoben. 11.8 19 900,-
Zweierkabine (12) Ein Einzelbett, ein Schlafsofa, ein grosses Fenster, Bad, eine Garderobe. 8.8 20 900,-
Zweierkabine Plus (2) Ein Einzelbett, ein Schlafsofa, ein grosses Fenster, Bad, zwei kleine Garderoben. 10.2 21 900,-
Doppelkabine (2) Doppelbett, ein Fenster, zwei Garderoben, Sessel. 8.6 22 900,-
Doppelkabine Superior (4) Doppelbett, zwei Fenster, Bad, ein grosser Garderobenschrank, Sessel, kleiner Tisch. 10.9 24 900,-
Besitzerkabine (1) Doppelbett, zwei Fenster, Bad, zwei mittlere Garderobenschränke, Sessel, kleiner Tisch. 10.8 27 900,-

Auf Wunsch kann gerne auch eine Zweierkabine für Einzelbenützung gebucht werden für NOK 39 900,- pro Person.

Das Leben an Bord

Geselliges Beisammensein, Après-Ski und viel Spass

Es ist etwas ganz Besonderes, in die Fjorde zu segeln, vor Anker zu liegen und von der morgigen Skitour umgeben zu sein. Stehe bei Sonnenaufgang auf und geniesse den ersten Kaffee auf dem Deck. Beobachte ein paar kleine Fischerboote, die langsam vorbeifahren auf dem Weg zu den Fischgründen. Bereite dich auf den neuen Tag und ein neues Abenteuer vor. Die Arctic Haute Route ist in jeder Hinsicht eine einzigartige Form des arktischen Alpenurlaubs im Norden.

Arctic Haute Route – Norwegian Adventure Company

Eine Reise auf der Arctic Haute Route ist viel mehr als ein Naturerlebnis und fantastische Ski-Hochtouren. Es ist eine Reise entlang der norwegischen Küste, wo Du einige der schönsten Orte im Norden sehen kannst. Darüber hinaus ist es eine soziale Arena, in der Du Skispass und "Leidenschaft" für aktiven Lebensstil mit anderen Gleichgesinnten teilst.

Auf einem kleinen und intimen Schiff lernst Du schnell die anderen in der Gruppe kennen und nach ein oder zwei Tagen sind wir „eine große, glückliche Familie“! Die Gastgeber der Norwegian Adventure Company stehen jederzeit für Fragen zur Verfügung. Die Schiffsbesatzung ist aufmerksam und hilfsbereit.

Mit unseren ortskundigen und zertifizierten Guides, die einen aktiven Wissenstransfer unterhalten, sind Sie in sicheren Händen, sodass Sie auf der Reise garantiert einige neue Tricks lernen. Jeden Nachmittag servieren wir lokale Snacks aus der Region zum Après-Ski. Dem folgt ein Abendessen mit lokalen kulinarischen Erlebnissen aus der Arctic Adventure Cuisine.

Nachmittage und Abende, Schneeschauer und Sonnenuntergänge erleben Sie am besten auf dem Deck, wo Sie den Wind, das Wetter und das Vergnügen spüren, auf Tour zu sein.

Schwierigkeitsgrad

Wie schwierig sind die Gipfel-Skitouren?

Die häufigste Frage, die wir erhalten ist, wie anstrengend und lang unsere Gipfel-Skitouren sind bzw. wie steil die Abfahrten sind. Natürlich ist es individuell, was man als einfach oder anspruchsvoll versteht, deshalb haben wir unsere Touren auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

Arctic Haute Route – Norwegian Adventure Company
1 bis 300 Höhenmeter Einfache Ski-Tour, die alle meistern. Du benötigst Skitouren-Ausrüstung, Lawinenausrüstung und Touren-Rucksack.
2 bis 500 Höhenmeter Ski-Tour für Gäste mit normaler Kondition. Du benötigst Skitouren-Ausrüstung, Lawinenausrüstung und Touren-Rucksack.
3 bis 700 Höhenmeter Etwas anstrengendere Ski-Tourfür alle mit normaler bis guter Kondition. Bike-Tour für Gäste mit normaler Kondition. Du benötigst Skitouren-Ausrüstung, Lawinenausrüstung und Touren-Rucksack.
4 bis 1000 Höhenmeter Es ist erforderlich, dass Du eine gute Kondition hast und regelmässig längere Ski-Tour unternimmst. Wanderung für Gäste mit normaler Kondition. Du benötigst Skitouren-Ausrüstung, Lawinenausrüstung und Touren-Rucksack.
5 mehr als 1000 Höhenmeter Es ist erforderlich, dass Du in sehr guter Verfassung bist und es gewohnt bist, mehrere Tage in hügeligem Gelände auf Ski-Tour zu sein. Du benötigst Skitouren-Ausrüstung, Lawinenausrüstung und Touren-Rucksack.
Ausrüstung und Packliste

Was sollst Du einpacken für die Tour?

Packen Sie Ihre Skiausrüstung in eine große Skitasche, in der Sie auch Platz für Ski-Schuhe, Helm, Lawinenausrüstung usw. haben und zusätzlich eine große Tasche (wasserdicht 100-140 l wird empfohlen), z.B. Type North Face, für den Rest Ihrer Ausrüstung und Kleidung. Den Touren-Rucksatz + evtl. Ski-Schuhe nehmen Sie als Handgepäck an Bord des Flugzeugs mit.

Bringen Sie Ausrüstung und Kleidung für drei Tage mit und Freizeit-Kleidung für Reisen, Abendessen und gemütliches Beisammensein. Die Atmosphäre an Bord ist entspannt und die Kabinen sind klein, beschränken Sie sich auf das Wesentliche.

Arctic Haute Route – Norwegian Adventure Company
Skitouren-Rucksack (30 – 40 L)

Empfohlene Ausrüstung für die Touren:

  • Tourenski/Telemarkski/Split board (Tourenski-Ausrüstung kann auch gemietet werden durch unseren Partner Intersport)
  • Felle für Ski/Split board
  • Steigeisen für Ski/Split board
  • Lawinenausrüstung – LVS-Gerät, Suchsonde, Lawinenschaufel (kann auch gemietet werden durch unseren Partner Intersport)
  • Erste-Hilfe-Set (mit: Compeed Blasenpflaster, Sporttape, usw.)
  • Dünne Handschuhe für den Aufstieg, Dickere Handschuhe für die Abfahrt
  • Zwei Mützen (eine dünnne Mütze für den Aufstieg und eine Woll-Mütze für die Abfahrt)
  • Woll-Unterwäsche und Socken
  • Helm und Skibrille
  • Sonnenbrille und Sonnenschutz mit hohem Faktor
  • Dünne Fleecejacke
  • Dünne Daunenjacke für kalte Tage und angenehme Pausen auf dem Gipfel
  • Shell Hose und Jacke (wind- und wasserdicht)
  • Kleiner Thermos für Kaffee, Tee und Heisswasser usw.
  • 2 Wasserflaschen à 1 – 1 1/2 Liter
  • Kleine Sitzunterlage (wasserdicht)
Grosse Tasche (100 – 140 L)

Andere Dinge zum Einpacken:

  • Packen Sie alles in eine wasserdichte, große Tasche, um Kleidung und Ausrüstung trocken zu halten
  • Freizeit-Kleidung für Abendessen und gemütliches Beisammensein: Jeans, Chinos, Pullover, Hemd, Fleece
  • Dicke Daunenjacke für kalte Morgen- und Abendstunden an Deck
  • Dicke Winterstiefel für schneereiche und kalte Tage
  • Turnschuhe, niedrige Gore-Tex-Schuhe für an Bord des Schiffes
  • Zusätzliche Batterien für das LVS-Gerät
  • Zusätzliche Socken und Sportunterwäsche (Wolle) für 3 Reisetag
Ausrüstung

Vermietung von Skitouren-Ausrüstung

Du verfügst nicht über eine eigene Skitouren-Ausrüstung bzw. Du willst nicht alles im Flugzeug mitnehmen oder Du willst “the latest & greatest” testen? In Zusammenarbeit mit Intersport bieten wir einen sehr günstigen Verleih von Skitouren-Ausrüstung von Dynafit und Mammut!

Paket 1 Touren-Ski, Felle und Stöcke von Dynafit (3 Tage) NOK 1 500,-
Paket 2 Touren-Schuhe, Touren-Ski, Felle und Stöcke von Dynafit (3 Tage) NOK 1 800,-
Paket 3 LVS-Gerät, Sonde/Suchstange und Lawinenschaufel von Mammut (3 Tage) 500,-
Arctic Haute Route – Norwegian Adventure Company

So mieten Sie erstklassige Skitouren-Ausrüstung

Senden Sie eine E-Mail an rental@norwegianadventurecompany.com mit ihrer Bestellung und folgenden Angaben:

  1. Name und Telefonnummer
  2. Welches oder welche Pakete möchten Sie mieten?
  3. Reisedatum mit Arctic Haute Route
  4. Wenn Paket 1: Ihre Grösse (dann wählen wir die richtige Skilänge für Sie)
  5. Wenn Paket 2: Ihre Grösse und Schuhgrösse (dann wählen wir die richtige Skilänge und Skitouren-Schuhgrösse für Sie)

Wir werden Ihre E-Mail innerhalb von 5 Arbeitstagen beantworten, um Ihnen mitzuteilen, ob die Ausrüstung zu Ihrem Reisetermin verfügbar ist. Wenn wir die Bestellung bestätigen, erhalten Sie die Ausrüstung bei Ankunft an Bord des Schiffes. Einfacher geht es nicht!

Hinweis: Intersport vermietet Skitouren-Ausrüstung, so lange dies unser Lagerbestand erlaubt, deshalb können wir nicht allen Interessenten Skitouren-Ausrüstung garantieren. Daher sollten Sie die Ausrüstung rechtzeitig und mindestens einen Monat vor Abflug reservieren.

Arctic Adventure Cuisine

Eine wunderbare Erfahrung des Nordens - auch auf dem Teller!

Ehrlich, mutig, unkompliziert und typisch nordnorwegisch

Als Veranstalter von Abenteuer möchten wir auch, dass Sie einige lokale Weltklasse-Produkte, die Nord-Norwegen zu bieten haben, erleben und geniessen.

Auf dieser Grundlage haben wir in Zusammenarbeit mit Bocuse d'Or-Chef Gunnar Hvarnes das Speiseerlebnis der Arctic Adventure Cuisine entwickelt. Auf der Speisekarte stehen Spezialitäten von mehr als 25 kleinen und grossen lokalen Produzenten aus den Gebieten zwischen den Lofoten und Tromsø.


The special thing about the Arctic climate is that it’s very cold, so everything grows slower.
Fredrik Lundgren, Chef on Arctic Haute Route

Neu-nordischer Stil

Die Arctic Adventure Cuisine repräsentiert einige der wirklich grossartigen Zutaten, die die Region zu bieten hat - von den tiefen Fjorden, Bergen und Bauernhöfen. Durch die Mahlzeiten, die auf der Arctic Haute Route serviert werden, wollen wir einige der besonderen nord-norwegischen Kultur und Traditionen vermitteln, jedoch in einem neu-nordischen Stil.

Das Menü wird von einem der führenden kulinarischen Experten Norwegens, Gunnar Hvarnes, entwickelt und von einigen jungen Kochtalenten des Landes zubereitet. Damit hoffen wir, dass Sie eine wundervolle Erfahrung des Nordens haben - auch auf dem Teller!

Norwegian Adventure Company

Sicherheit

Viele unserer Gäste sind besorgt über sicherheitsrelevante Themen wie: Schneelawinengefahr, Gefahr in steilem Gelände, die Bergführer, allgemeines Risikoprofil der Touren und ob sie mit Seekrankheit rechnen müssen. Nachfolgend finden Sie Informationen zu diesen Aspekten der Reise.

Sicherheit an erster Stelle. Immer.

Unsere Guides an Bord sind zertifizierte Bergführer mit solider Erfahrung. Sie alle sind erfahrene Bergführer, die im Verlaufe eines Jahres Hunderte von Touren führen. Sie verfügen über umfangreiche Erfahrung im Gestalten von Touren für verschiedene Niveaus, vom Anfänger bis zum geübten und erfahrenen Skifahrer.

Die Sicherheit der Touren steht immer an erster Stelle. Wir konzentrieren uns auf die Freude, draußen zu sein. Unser Ziel ist es, ein wunderbares Touren-Erlebnis mit herrlicher Aussicht und spektakulärem Skifahren vom Gipfel bis zum Strand zu haben.

Berge und Routen werden immer basierend auf dem aktuellen Wetter, den Schnee- und Windbedingungen sowie den ski-technischen Fähigkeiten und der Kondition der Gäste ausgewählt.

Unsere Bergführer/Guides

Unsere zertifizierten Bergführer sind hochqualifizierte Fachleute mit umfassenden Kenntnissen der Bergketten, die die Küste Nord-Norwegens umgeben. Alle Guides sind Experten in den Bereichen Berge, Skifahren, Klettern, Gletscherwandern und im Umgang mit entsprechender Ausrüstung, Sicherheit und Lawinen, basierend auf internationalen Standards für Bergführer.

Die Guides teilen gerne ihr Wissen und ihre Erfahrung über Schneebedingungen, Berge und Routen mit den Gästen während der Tour und möchten die verschiedenen Beurteilungen mit Ihnen als Gast teilen. Mit zertifizierten Bergführern, die sich seriös den Einschätzungen und Risiken annehmen, können unsere Gäste die Aussicht, die Landschaft und das Freeriden im hohen Norden leichter genießen.

Seekrankheit

Wenn Sie Angst haben, seekrank zu werden, können wir Sie beruhigen und Ihnen versichern, dass wir meistens in der dem Meer abgewandten Seite der Inseln segeln. Seekrankheit ist daher etwas, das wir in sehr geringem oder keinem Ausmaß erleben.

Sollte sich einer unserer Gäste dennoch unwohl fühlen, haben wir immer Seekrankheits-Tabletten an Bord.

Touren für verschiedene Niveaus/Fähigkeiten

Unsere zertifizierten Bergführer ermöglichen Touren für alle Ambitionen - vom Anfänger über Fortgeschrittene bis hin zu erfahrenen Skitouren-Enthusiasten. Unsere Bergführer führen jeden Abend Besprechungen durch und gehen Karten, Schneebedingungen und mögliche Berge für die morgigen Touren mit den Gästen durch.

So stellen wir sicher, dass Sie als Gast eine Tour erhalten, die Ihren Wünschen nach einer unvergesslichen Skitour und Reise am besten entspricht.

Veranstalter

Norwegian Adventure Company

Am Kai in Svolvær und Tromsø werden Sie die Veranstalter und Expeditionsleiter von Norwegian Adventure Company, Nina Kristine Madsen-Geelmuyden und Fredrik Geelmuyden, die Schiffsbesatzung und die Bergführer treffen.
Sie werden dafür sorgen, das es zum besten Abenteuer wird, dass Sie je hatten.

Willkommen an Bord!

Im Tourismus von Nord-Norwegen ist Arctic Haute Route der neue Leitstern.
D2 Magasinet, Dagens Nærlingsliv
Buche deine nächste Reise

Arctic Haute Route

Ski & Sail

Adventures wird geladen ...

Zeige:

Rückmeldungen

Das sagen unsere Gäste!

Tobias Ivarsson on Arctic Haute Route 2018

"Wonderful trip with fun adventures, fantastic food topped with touring and wonderful skiing in a beautiful setting of the Fjords."

5
28.03.2019
Nina Bull

"Great skiing in majestic nature and having fun with great people! My kind of vacation!! Life is best in contrasts, sea to summit - ski and fun!"

5
08.04.2018
Trond Håndlykken Kvernstrøm

"The best experience I ever had! Totally magic!"

5
08.04.2018
Øystein Halvorsen

"Fantastic experience with Arctic Haute Route. Immensly enjoyable from start to finish. Great guides, great food, truly some days to remember."

5
04.04.2019
Yun Therese Korstadhagen

"Flott tur med fine tur/skiopplevelser og god mat!"

4
04.04.2019
Anders H. Lier

"Exceptional experience in the most beautiful scenery in the world"

5
08.04.2019
Helge Finanger

"Skiing in the north of Norway doesn’t better than this! Awesome food, boat, crew and mountains!"

5
22.04.2019
Snorre Finanger

"My best ever skiing experience, but its more than just the skiing. Professional guides, michelinstar food by a Noma 2.0 chef and more; it’s like living and skiing in a painting. This was my 3rd year with Arctic Haute Route and we are sailing again 2020. Its a bucket list skiing experience we are sharing with friends, customers and colleagues. I would have rated it 6 stars if possible…"

5
07.04.2019
martin waaler

"Fantastiske turer godt selskap, god mat og fantastisk seilas"

5
15.04.2019
ELisabeth Longva Berger

"En av mine aller beste reiseopplevelser. Naturen og omgivelsene er magiske, og det kombinert med å benytte den gamle “Hurtigruten MS Nordstjernen” som transport og overnattingssted, gjørede total inntrykket uslåelig!"

5
01.03.2018
Betina Rondan Sollie

"One of my best skiing experiences. Beautiful scenery and I loved the spectacular nature combined with skiing. An adventure for life."

5
30.03.2018
ELM

"Fantastic nature and skiing. Good food and service. Conclution: Good experiences."

5
28.03.2019
Lauren

"The whole experience was unforgettable. The people, the food, the skiing, the scenery - all were amazing."

5
21.03.2019
Torstein Heen

"Fantastic in every way! The skiing, the crew, the guides, the food. Epic!"

5
03.04.2019
Jens M Jørgensen

"A memory for life, i was hooked so i have done it year after year, the moste spectacular ski & sail trip i have done ever ."

5
22.04.2019
Arne Aasrud

"Epic experience in the most spectacular nature you can think of. Seamless and professional, fantastic food, skilled guides. Loved it!"

5
22.04.2019
Kelley Fisher

"This trip was unbelievable! The staff, the guides, the boat, the food and the adventure were top notch! Every day was thrilling!"

5
13.04.2018

Proud sponsors

Intersport – Norwegian Adventure Company partner
Mercedes Benz – Norwegian Adventure Company partner
Ringnes – Norwegian Adventure Company partner
Chaqwa – Norwegian Adventure Company partner
Coca Cola – Norwegian Adventure Company partner
DN – Norwegian Adventure Company partner
Norwegian Adventure Company